Mag. Bettina Langenfelder



office@ich-lern-gern.at

Endlich Weihnachtsferien!

16.12.2016 09:19

Die Weihnachtsferien nahen und viele Kinder zählen schon die Tage, bis endlich das Christkind kommt.
Für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten sind die Ferien und eine Auszeit vom anstrengenden Schulalltag fast noch wichtiger als für Kinder, die sich beim Lernen leicht tun.

Viele Eltern möchten die Ferienzeit nützen, um zu üben oder Versäumtes nachzuholen. Gönnen Sie Ihrem Kind ein Pause und versuchen Sie Lern- und Übungseinheiten möglichst kurz zu halten. Lesetraining ist am effektivsten, wenn es in ganz kurzen Einheiten von ca. 10 Minuten pro Tag erfolgt. Dies kann auch spielerisch und lustig erfolgen, wenn es z.B mit einer Vorlesestunde am Abend kombiniert wird. Vokabel- oder Buchstabierübungen können auch bei einem gemeinsam Spaziergang oder bei einer längeren Autofahrt abgefragt werden. Wichtig dabei aber immer kurze Einheiten: mehr als 15 Wörter am Stück sind schwer zu behalten, länger als 15 Minuten am Stück zwischendurch bringt keinen maßgeblichen Erfolg.

Nutzen Sie auch das Internet und den PC für Übungen, diese sind oft sehr motivierend für Kinder und es fällt leichter sie zum Üben zu überreden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein erholsames und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!